Fahrradanhänger mit e-Antrieb   -   +49-170-110 3807  -  info@electrail.de

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Das electrail System

electrail systemuebersicht numeriert H2019

Das electrail-System ist eine sehr vielseitige, günstige und umweltfreundliche Lösung für den motorisierten Lastentransport. Der e-Anhänger schiebt das Fahrrad nach dem Pedelec-Prinzip. Der Motor springt dann an, wenn in die Pedale getreten wird. Bei 25km/h schaltet sich der Motor ab. Der Motor ist dabei aber eben nicht am Fahrrad, sondern am Anhänger montiert. Die Tretbewegung wird per Funk an den Anhänger übermittelt. Deswegen benötigt das electrail System keine Kabel am Fahrrad. Der motorisierte Anhänger ist also nicht auf ein spezielles Fahrrad angewiesen, sondern kann auch mit verschiedenen Fahrrädern genutzt werden.

So funktioniert's

electrail komponentenuebersicht P2019

Die Tretbewegung wird über den „Pedalfunk“ (1) erfasst. Er ist etwas größer als ein USB-Stick und wird mit einem elastischen Klettband an der Pedalkurbel befestigt. Das Signal geht an den Empfänger, der mit der Motorsteuerung und dem Akku zusammen in der e-Box (2) untergebracht ist und im Anhänger liegt. Von der e-Box führt nur ein einziges Kabel zum Motor (3).

Bei manchen Anhängermodellen ist für den Einbau des Antriebs noch eine zusätzliche Schwinge erforderlich. Die drei erstgenannten Komponenten bilden den „Kit Basic“. Bei Anhängern mit Steckachse kommt noch eine Schwinge dazu; dann sprechen wir vom „Kit X“.

Passende Anhänger

Sie können von uns aus jeder Anhänger-Kategorie ein electrailer Komplettset beziehen, das aus einem Anhänger-Modell und dem dazu passenden electrail-Kit Basic besteht. Für viele weitere Modelle passt ein „electrail Kit X“. Sie haben schon einen Anhänger oder wollen sich ein bestimmtes Modell kaufen? Wir prüfen gerne für Sie, ob es dafür einen passenden electrail-Kit gibt. Rufen Sie uns dazu einfach unter 08194 - 2077 475 an, oder schreiben eine Mail mit Bild oder Link zum Anhänger, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für die Techniker unter Ihnen beschreiben wir die wesentlichen Kriterien in den FAQs.

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok