Fahrradanhänger mit e-Antrieb   -   +49-(0)8192-99 88 997  -  info@electrail.de

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Peter Andreas 600Seit 2011 sind Peter Ostermeier und Andreas Schell nun mit der electrail GmbH am Markt. Angefangen hat alles mit einer Beobachtung von Peter: beide Eltern einer benachbarten Familie waren begeisterte Radfahrer und hatten sich nach der Familiengründung einen Fahrradanhänger zugelegt. Am Ammersee, der Heimat von electrail, ist es aber manchmal schon etwas hügeliger. Die beiden haben sich trotz ihrer Fitness ganz schön plagen müssen – vor allem beim täglichen Weg von der Kinderkrippe unten im Ort bis nach Hause auf der Anhöhe. Damit auch der Opa noch die Kinder vom Kindergarten holen kann, hätte die Familie am Ende drei Pedelecs gebraucht – und in diesem Moment machte es bei Peter „Klick“. Die Lösung für das Problem lag darin, den Antrieb nicht ans Fahrrad, sondern in den Anhänger zu bauen. Dem begeisterten Konstrukteur wurde schnell klar, dass ein solcher Ansatz noch weitere Vorteile hat: ein Anhänger kann von mehreren Fahrrädern genutzt werden, solange sie nur über die notwendige Kupplung verfügen – das ist einfach. Vor allem aber erlaubt es dem Radfahrer, sein manchmal auch teures Fahrrad weiter solo zu fahren, ohne dafür ein zusätzliches Pedelec oder gar eCargobike kaufen zu müssen oder irgendetwas umzurüsten.

Zusammen mit Andreas Schell, einem promovierten Chemiker und leidenschaftlichem Elektronik-Tüftler, machte er sich ans Werk. Die beiden gründeten electrail noch im gleichen Jahr. Sie entwickelten ein System, das auf dem Antriebsprinzip von Pedelecs beruht. Der Antrieb selbst sowie der Akku befindet sich im Anhänger. Wie bei einem Pedelec hängt es von der Tretbewegung ab, ob und wie stark der Motor antreibt. Die ideale Lösung dafür fanden die beiden mit ihrem „Pedalfunk“, der die Tretbewegung erfasst und an die Motorsteuerung im Akku sendet. In mehreren Kleinserien wurde das System immer weiter perfektioniert und hat zwischenzeitlich die Serienreife erreicht.

Peter Andreas Garage 600electrail wurde übrigens ursprünglich mit kleinem Budget als Unternehmergesellschaft („UG“) gegründet und ist ohne einen einzigen Euro Fördergeld oder Gründungszuschuss, dafür aber mit einer steigenden Zahl begeisterter Kunden, zur GmbH gewachsen. Ohne großen Rummel hat sich electrail so mittlerweile zum Marktführer für funkgesteuerte Schubanhänger entwickelt. Kunden in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ebenso begeistert wie ein Hersteller von Spezialfahrrädern, der das Pedalfunk-System nutzt.

2019 geht es nun in die nächste Runde. Wir haben unser System noch einmal weiter verbessert und einzelnen Komponenten ein neues Design gegeben. Um die steigende Nachfrage bedienen zu können, wächst unser Team aktuell auf drei Personen.

Die clevere Alternative zum E-bike mit Fahrradanhänger und zum e-Lastenrad

Sie wollen sich ein E-bike kaufen, um Ihren Fahrradanhänger zu ziehen? Kaufen Sie stattdessen doch unseren kinderleicht zu montierenden e-Antrieb für Ihren Anhänger. So können Sie Ihr Fahrrad behalten und sparen sich teures Geld für ein e-Bike.

Unseren e-Antrieb gibt es als Umrüstsatz für viele gängige Kinderanhänger, Hundeanhänger, Lastenanhänger und Gepäckanhänger / Einspur-Anhänger. Probieren Sie es einfach unverbindlich aus. Unser Versprechen: wenn Sie nicht begeistert sind, nehmen wir den Kit innerhalb von zwei Wochen wieder zurück.

e-Antriebe und Einbau-Kits für viele Anhängermodelle

Hier sehen Sie eine Auswahl von Modellen, die nachträglich mit einem e-Antrieb ergänzt werden können. Für weitere Modelle klicken Sie einfach auf die jeweiligen Anhängerkategorie.

Kinderanhänger
Burley Club, D'Lite, Encore, Solo, Honey Bee
Croozer Kid for 1, Kid for 2, Kid Plus for 1 (gefedert und ungefedert), Kid Plus for 2 (gefedert und ungefedert)
Kindercar City,  City Plus, Mono Sport, Reha, Twin L, Twin Sport, Twin XL
Thule / Chariot: Corsaire, Captain, Cheetah, Chinook, Cab, Coaster XT, Cougar 1, Cougar 2, Cross, Croos 2, CX1, CX2 , Lite 1, Lite 2, Sport 1, Sport 2

Hundeanhänger
Burley Tail Wagon
Croozer Dog L, Dog XL, Dog XXL
Kindercar Doggi

Lastenanhänger
Burley
Flatbed, Nomad
Croozer Cargo
Hinterher Hmax, Hmax light / Htour, Hxl, Hxxl, Hxxl light, Hxxxl, Bike Transporter 3, Bike Transporter 5, Bike Transporter SL
Kindercar Transporter
Roland Big Boy (Tiefdeichsel), Carrie M.e, Der Roland (Tiefdeichsel), Jumbo, Profi (Tiefdeichsel), Traveller

Gepäckanhänger / Einspuranhänger
Bob / Croozer
: Bob YAK
Burley Coho XC
ToPeak Journey

 

 

Schubanhänger in der Presse

Der Fahrradanhänger ist motorisiert, das Fahrrad vorne dran kann bleiben wie es ist, und das Ganze funktioniert besser als ein Cargo-Bike? Die Idee hat uns auch schon in die überregionale Presse gebracht. Lesen Sie selbst, was die SZ und FAZ über electrail und unseren Slogan "Ich schieb Dich" schreiben:

Süddeutsche Zeitung: electrail - wenn der Anhänger das Fahrrad schiebt

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Jeden Berg meistern

Ihr Trailer wird mit einem e-Motor angetrieben

Die Liste der Anhänger, die motorisiert werden können ist lang. Ein Rad des Trailers wird gegen einen Radnabenmotor getauscht, und schon sind Sie noch leichter unterwegs als ein e-CargoBike. Der Akku passt immer in den Stauraum. Es gibt im gesamten Antrieb nur ein einziges Kabel, nämlich vom Akku zum Motor.

Ob Ihr Anhänger für die Motorisierung mit einem electrail Kit geeignet ist, entscheiden Design und Radgröße. Die Radgröße sollte 16 oder 20 Zoll betragen und der Anhänger sollte ausreichend stabil konstruiert sein. Das ist bei den meisten Anhängermodellen der Fall.

Entscheidend für die Umrüstung ist die Frage, ob die Räder einseitig als Steckachsen befestigt sind, oder von beiden Seiten abgestützt werden. Im Falle von Steckachsen ist eine Motor-Einbauschwinge erforderlich, um das Drehmoment des Motors abzustützen. Dafür haben wir uns den electrail Kit X ausgedacht, der mit einer für ihren Anhänger passenden Motorschwinge geliefert wird. Im Fall von beidseitig abgestützten Rädern kann das Antriebsrad direkt in Passender Größe in den Anhänger eingebaut werden. Diese Umrüstsätze nennen wir Kit Basic. Es gibt also vier Sorten Umrüstsätze, Kit X oder Basic, in je zwei Radgrößen. In unserem Shop finden Sie ein passendes System unter der Rubrik e-Antriebe für fast jeden Anhänger.

Wir rüsten regelmäßig die gängigen Marken-Fahrradanhänger von Thule, Croozer, Roland, Hinterher, Weber, Bob, KinderCar, diverse robuste Modelle aus Fernost und eigene Konstruktionen mit einem Antrieb aus. Wieso? Weil es sinnvoll ist, Spaß und Schub bringt und weil die Entscheidung, den Fahrradanhänger auch bei längeren Touren und mit viel Gepäck dem Auto vorzuziehen leicht fällt. Eines wollen wir nämlich nicht: die bequemen Fahrten im Nahbereich mit dem Auto, weil so viel zu transportieren ist.

Sollten Sie unschlüssig sein, welcher Antrieb für Ihren Anhänger passt: e-Mail genügt, oder rufen Sie uns einfach an: 0 8192-99 88 997. Auch ein Besuch zur Probefahrt lohnt sich.

Hier können Sie den electrail Antrieb direkt bestellen

Kompletter e-Anhänger oder Motor-Umrüstkit

Wir bieten in unserem Webshop ein Sortiment von Lösungen, mit denen Sie Ihr Fahrradgespann zum motorisierten CargoBike aufwerten können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok